Die Unternehmensgeschichte

Die hohe Nachfrage von Kunden nach einer Risikominderung beim Betrieb von hocheffizienten KWK- und  PV-Anlagen lässt dem Unternehmensgründer Alois Koop-Brinkmann keine Ruhe. Die Recherche nach geeigneten Produkten zur Übernahme gewisser Ausfallrisiken verläuft erfolglos.

Aus dieser Not wurde, gemeinsam mit Experten aus dem Versicherungsrecht die Idee geboren, eine Gewährleistungsverlängerung für technische Anlagen im SHK und PV Bereich zu konzipieren.

Die Coveris GmbH wird unter Führung von Alois Koop-Brinkmann und Michael Bartneck gegründet, erste Mitarbeiter gewonnen und die Produktlinie SequPlus-Gewährleistungsverlängerung entwickelt. Schnell sind Vertriebspartner aus den Bereichen Heizungs- und Elektrotechnik gefunden und nehmen die Produkte in ihren Leistungsumfang auf. Die Reaktionen der Anlagenbetreiber auf die SequPlus-Produkte sind sehr positiv, der Bedarf am Markt nach einer Absicherung wächst rasant.

Gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern wird die Produktlinie SequPlus-Gewährleistungsverlängerungen zu einer umfassenden Funktionsgarantie weiterentwickelt, die seither einen ergänzenden Schutz zur gesetzlichen Gewährleistung, etwaigen Herstellergarantien und darüber hinaus bietet. Es gelingt COVERIS namenhafte Hersteller und Partner für eine Zusammenarbeit zu gewinnen und gemeinsam produktspezifische und gleichzeitig individuelle Funktionsgarantien, Anschlussgarantien und Insolvenzabsicherungen zu entwickeln und zu vermarkten.

Um Herstellern eine Komplettpaket bieten zu können, baut die COVERIS zeitgleich ein europaweites Servicepartnernetzwerk auf. Durch diese strategische Ausrichtung ist COVERIS fortan in der Lage, Herstellern aus den Bereichen Heizung, Klima, Kälte und Photovoltaik die Übernahme der Garantieleistungspflichten und ergänzend dazu, die Übernahme des gesamten Schadenmanagements anbieten zu können.

Im August 2013 schließt COVERIS einen Vertrag mit der Solarstrom-Service und Beteiligungs-GmbH, Frammersbach über die Exklusivvermarktung des Produktes SequPlusPV-Energie innerhalb der Europäischen Union.

Im September 2013 wird die COVERIS Aktiengesellschaft (AG) gegründet und löst damit die bisherige Coveris GmbH ab. Die beiden Vorstände Alois Koop-Brinkmann und Michael Bartneck (bis 2015) berichteten seither einem Aufsichtsrat, der sich aus den Herren Elmar Franzen, Stefan Kohler (Geschäftsführer der Deutschen Energieagentur, dena) sowie Gerd Grimmelmann als Vorsitzender des Aufsichtsrates zusammensetzt.

Das europaweite Engagement der COVERIS AG trägt bereits Früchte, die zu einer Erweiterung der Produktpalette hin zur Absicherung hochwertiger Photovoltaik-Module im mittel- und großvolumigen Projektgeschäft geführt hat.

 

Vorstand

Alois Koop-Brinkmann
Alois Koop-Brinkmann

COVERIS - Partner des Handwerks COVERIS - Lösungen für Hersteller COVERIS für Privatkunden
Coveris- Partner des Handwerks SequPlus PV-Energie